Aufnahme

Sie können jederzeit unverbindlich mit uns einen Besuchstermin vereinbaren, damit wir uns genügend Zeit für Sie und Ihr Kind nehmen können. Sie lernen unsere Einrichtung kennen und haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Kinder und Pädagogen bei einem Begrüßungskreis zu erleben. Im Anschluss daran haben wir Zeit,Ihre Fragen zu beantworten.

Wenn Sie und wir der Meinung sind, dass wir für Ihr Kind ein gutes Förderangebot haben, können wir Ihr Kind aufnehmen.

Aufnahmeverfahren:

Es gibt zwei Termine für das Aufnahmegespräch und das Ausfüllen der Aufnahmeanträge.

Zusätzlich wird noch eine Spielbeobachtung oder ein Test mit Ihrem Kind von unserer Sonderschullehrerin durchgeführt.

Sind die Anträge genehmigt, kommt es zur Aufnahme in die Gruppe.

Finanzierung:

Die Kosten für die Förderung und Betreuung im Schulkindergarten „Zauberberg“ werden vom Sozialhilfeträger übernommen. Den Eltern entstehen außer der häuslichen Ersparnis für die Mahlzeiten (monatlich 45.-Euro), dem Ich-Buch (10.-Euro pro Kindergartenjahr) und dem freiwilligen Spielgeld (für Ausflüge, besondere Aktivitäten) keine Kosten.